>

Energie - Green Website - das Umweltlabel. Sparen mit erneuerbarer Energie im WWW

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Energie

Jede Webseite benötigt Energie.

Doch nicht nur die Sever brauchen Energie, Klimaanlagen im Hintergrund sorgen dafür, dass die empfindliche Technik einen kühlen Kopf bewahrt. Diese Technik benötigt Strom, sehr viel Strom. Dadurch entsteht grundsätzlich ein hoher Ausstoß an CO2 (Kohlendioxid). Dieses Treibhausgas belastet in hoher Konzentration die Umwelt.

Mehr als 1 Milliarde Menschen nutzen das Internet regelmäßig. Damit ist das Internet zu einem der größten Stromverbraucher weltweit geworden.

Alleine der Marktführer in Deutschland bei den Suchmaschinen, Google, benötigt pro Tag mehr Strom als eine Großstadt.

Im Bereich des Internets sind erste Fortschritte zu verzeichnen. So gibt es bereits Internetprovider und Web-Hoster, die ausnahmslos erneuerbare Energie für ihre Server einsetzen.

Green Website hat die Internetprovider und Hoster in drei Klassen eingeteilt.

Klasse I     Web-Hoster, die saubere Energie verwenden.

Klasse II    Web-Hoster, die Energie mit Anteilen von Kohle oder Zertifikate verwenden.

Klasse III   Web-Hoster, die keine Angaben über die Energieklasse machen.

Sie möchten bereits jetzt wissen, ob Ihr Provider Hosting mit "sauberer Energie" anbietet?

Dann holen Sie sich hier kostenlos Ihre aktuelle Providerliste.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü